Winterlandschaften in OWL

Im Februar gab's in Ostwestfalen, speziell im Kreis Lippe und Herford, nochmal richtig viel Schnee für die sonst üblichen Verhältnisse im Winter. Rund 40cm feinster Pulverschnee kaman herunter und es entstanden nochmal ein paar tolle Bilder auf drei Winterwanderungen. Eine Wanderung führte zum Herforder Bismarkturm. Dieser ist einmal sehr gut mit dem Auto, als aber auch von mehreren Wanderwegen aus der Herforder Stadt, oder von der Loose in Bad Salzuflen aus erreichbar. Der Turm liegt im Naturschutzgebiet Stuckenberg auf rund 220 Höhenmeter. Ein weiteres tolles Ziel war der Aufstieg zur Falkenburg in Detmold. Die Burgruine liegt im Ortsteil Berlebeck und diente früher als Sitz der Herrschaft in Lippe. Die Burg wurde seit 2004 mit diversen Grabungsarbeiten soweit freigelegt, dass sie nun generell ein tolles Ziel für Wandertage und andere Ausflüge dient. Sie bietet ein tolles Panorama über den Teutoburger Wald und Teilen der Stadt Detmold. Mit dem Fahrrad kann sie ebenfalls recht gut angefahren werden. Der "verträglichste" Aufstieg zur Falkenburg beginnt am Restaurant Hirschsprung in Berlebeck.

Herforder Bismarkturm

Falkenburg Detmold

Lippischer Velmerstot in Horn-Bad Meinberg

Diese Seite enthält Cookies. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Akzeptieren Ablehnen